Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeiter mit besonderen Angeboten: Das könnte eine individuelle Analyse im Arbeitsumfeld sein oder auch ein train&see Screening (Download: Beschreibung train&see Mitarbeiter-Screening) aller Mitarbeiter z.B. im Zuge eines Gesundheitstages.

Screening des visuellen Systems
Screening des visuellen Systems

Aus einer Analyse (Augenvermessung und Erfassung visueller Störungen) ergeben sich für jede Person Auswertungen, Umsetzungsvorschläge und konkrete Trainingspläne. Diese können individuell oder für Gruppen in Abhängigkeit vom jeweiligen Arbeitsplatz und der zugeordneten Tätigkeit erstellt werden. Die Ergebnisse ermöglichen eine Beratung zum Thema „Sehhygiene“ am Arbeitsplatz. Diese setzen sich aus den Schwerpunkten Ergonomie, Licht, Entspannung, Zeit- und Selbstmanagement, optimaler Umgang mit der Informationsflut (u.a. durch optimale Lesetechniken) u.v.m. zusammen.

Ihre Mitarbeiter stehen dabei im Mittelpunkt unseres Handelns. Weniger Stress, größere Produktivität, Konzentration auf das Wesentliche, Gruppendynamik und Zufriedenheit werden das Ergebnis sein.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie gerne auf uns zu und wir werden für Sie ein individuelles Angebot erstellen.

Neben train&see Impulsvorträgen und Workshops ist das train&see Screening eine tolle Möglichkeit Ihren Mitarbeitern ganz konkrete Unterstützung anzubieten.

Was ist ein train&see Screening?

Mit Hilfe eines von train&see standardisierten Testverfahrens werden wir prüfen, ob ein Mitarbeiter Fehlfunktionen oder Defizite im visuellen System hat. Zu Beginn wird eine ausführliche Anamnese durchgeführt, aus der individuelle Tipps für den Alltag abgeleitet werden können. Auf Wunsch lassen sich daraus auch erste individuelle Trainingspläne erstellen.
Beim Screening stehen die für einen Visualtrainer so wichtigen Themen wie Augenbeweglichkeit (Motilität), Akkommodation (Einstellung der Augen auf Nähe und Ferne), Vergenz (Beidäugiges Sehen) und Gehirnintegration im Mittelpunkt.

Zu Ihrer Orientierung: Für jeden Mitarbeiter nehmen wir uns ca. 30 Minuten Zeit; daher werden wir in Abhängigkeit von Ihrer Gruppengröße mit einer entsprechenden Anzahl von Visualtrainern vor Ort sein.

Flankierend zum train&see Screening bieten wir Ihnen auch Vorträge und Workshops an. Auch beim Gestalten eines kompletten Gesundheitstages zum Thema „Sehen“ unterstützen wir Sie sehr gerne mit unserer Expertise. Wir haben viele Kontakte und interessante Möglichkeiten rund um dieses wichtige Thema.